Pfarrnachrichten

vom 25. Januar – 02. Februar 2020

der Pfarreiengemeinschaft

Köln – Bocklemünd – Mengenich – Vogelsang

3. Sonntag im Jahreskreis

Gedanken zum Evangelium: Matthäus 4,12 – 23

Wir sind es, die das Netz knüpfen, um Menschen zu gewinnen für den Glauben an Christus, der die ersten Menschenfischer aussandte, die Frohe Botschaft zu verkünden. Heute buchstabieren wir sie in unsere Zeit: Durch Predigt und Liturgie, durch karitatives Handeln im Sinne der Nächstenliebe und durch unser Glaubenszeugnis dort, wo Gott uns hinstellt.

Tokyo-Kollekte für Myanmar

An diesem Wochenende 25./26. Januar ist der Tokyo-Sonntag. Die Kollekte wird, zusammen mit der in Tokyo durchgeführten Kollekte, für die Schwesternkirche in Myanmar gehalten.


Messdiener „auf Eis“

Am Sonntag, 26. Januar, sind die Messdienerinnen und Messdiener unserer Gemeinden als Dankeschön für ihren Dienst zum Schlittschuhlaufen im Lentpark eingeladen. Wir treffen uns zur  Feier der Hl. Messe in St. Johannes um 11.00 Uhr und starten im Anschluss.


Brigida Woche

Wir feiern diese Woche die Hl Brigida, die Schutzpatronin von Bocklemünd. Eröffnet wird die Brigida Woche am Sonntag mit der Heiligen Messe. Das Montessori Kinderhaus in Bocklemünd feiert zu diesem Anlass einen Wortgottesdienst.


Sternsinger – Danke

Allen Unterstützern der Aktion Dreikönigssingen möchten wir ganz herzlich „Danke“ sagen. Insgesamt kamen in unseren drei Gemeinden 8.886,37 Euro zusammen! Ein tolles Ergebnis!


Treffen der Lektoren und Kommunionhelfer

Am Montag, dem 27. Januar, findet um 18.30 Uhr in der „alten Bücherei“ in Christi Geburt ein Treffen für alle Lektoren und KommunionhelferInnen unserer Pfarreiengemeinschaft statt. Pater Axel lädt zum gemeinsamen Beisammensein und Austausch ein.


Ortsausschuss Christi Geburt

Der Ortsausschuss der Gemeinde Christi Geburt tagt am Mittwoch, 29. Januar, ab 18.00 Uhr in der alten Bücherei.


Öffnungszeiten Pfarrbüros

Das Pfarrbüro Christi Geburt ist montags bis einschließlich donnerstags von 9.00 – 12.00 Uhr geöffnet, sowie Donnerstag nachmittags von 14.00 – 17.30 Uhr.

Das Pfarrbüro St. Konrad ist montags und mittwochs von 8.00 – 13.00 Uhr sowie Freitag nachmittags von 13.00 – 18.00 Uhr geöffnet.

Das Pfarrbüro St. Johannes bleibt im Januar noch geschlossen.


Blasiussegen

Nach den Messen am Wochenende 1./2. Februar sowie am 3. Februar wird der Blasiussegen erteilt. Er wird erbeten im Vertrauen auf die Heilszusage Gottes für unser Wohlergehen.


Kollekte für unsere Kirchen

Die Kollekte des nächsten Wochenendes, 1./2. Februar verbleibt in unseren Gemeinden. Sie ist für die Erhaltung/Verschönerung unserer Kirchen vorgesehen.


Karneval der kfd

Die kfd St. Konrad feiert traditionell Weiberfastnacht im Pfarrsaal St. Konrad. Karten zu dieser Veranstaltung können bis zum 31.01. schriftlich und damit verbindlich im Pfarrbüro St. Konrad vorbestellt werden.

Die Karten kosten für Mitglieder 15,- Euro, für Nichtmitglieder der kfd 18,- Euro.

Auch die kfd St. Johannes veranstaltet dieses Jahr wieder 2 Sitzungen. Am Dienstag, dem 04.02 um 16.00 Uhr, findet die Mädchensitzung statt. Eine gemischte Sitzung für Damen und Herren wird am Freitag, dem 07.02 um 19.00 Uhr. veranstaltet. Für beide Sitzungen gibt es noch Karten. Gerne können Sie diese über das Pfarrbüro Christi Geburt bestellen. Die Karten kosten 12,- Euro


 Unsere GeistlichenHerausgeber – Pfarrbüros
Pater Piotr Piatek
Telefon 0221-99555466
Mobil 0170-1462809
Christi Geburt
Wilhelm-Löhers-Platz 4
50829 Köln
Telefon 2001-501032
Pater Axel Koop
Telefon 0221-99555465
Mobil 0160-1538637
St. Johannes v. d. Lat.Tore
Venloer Str. 1228
Telefon 0221-3551009
Pfarrer i. R.
Heribert Heyberg
Telefon 0221-586373
St. Konrad
Rotkehlchenweg 55
50829 Köln
Telefon 0221-582381
Dienst der Pfarreiengemeinschaft: Ambulanter Ökumenischer Hospizdienst 0221-5397452