Kollekte: Welttag der Kommunikationsmittel

Am 13.09.2020 begeht die katholische Kirche den 52. Welttag der sozialen Kommunikationsmittel. Die Kollekte aus den Sonntagsgottesdiensten in den Pfarreien des Bistums kommt deshalb der katholischen Medienarbeit zugute. Ziel und Anliegen des sogenannten Mediensonntags ist es, die Bedeutung und den Stellenwert der Medien zu betonen und zu fördern. Der Welttag ist in diesem Jahr dem Thema „Fake News und Journalismus für den Frieden“ gewidmet. Papst Franziskus hat dazu eine Botschaft veröffentlicht, die dazu aufruft, dem Phänomen der „Fake News“ mutig zu begegnen.