Katholischer Seelsorgebereich

Bocklemünd/Mengenich und Vogelsang

Christi Geburt
St. Johannes v. d. Lat. Tore
St. Konrad



Pfarrbüros

Aufgrund der aktuellen Pandemielage sind die Pfarrbüros für den Publikumsverkehr geschlossen. Telefonisch sind aber alle Pfarrbüros erreichbar, und zwar zu folgenden Zeiten:

Christi Geburt: täglich von 9 – 12 Uhr und donnerstags von 14 – 17 Uhr.

St. Konrad: Montag bis Mittwoch von 8 – 12 Uhr sowie freitags von 13 – 18 Uhr

St. Johannes: Montag bis Mittwoch von 8 – 12 Uhr sowie dienstags von 15 – 18 Uhr.


Sternsingeraktion 2021

Die Corona-Pandemie macht es leider unmöglich, die Sternsingeraktion auf gewohnte Weise durchzuführen. Die Aufkleber mit dem Haussegen sowie kleine Gebetszettel hierzu liegen deshalb für Sie zur Mitnahme in unseren Kirchen aus. Wir freuen uns über eine Spende für die Sternsingeraktion.

Hinweis: Die Kirche St. Konrad ist dienstags bis sonntags täglich von 9.00 – 15.00 Uhr geöffnet. Die Kirche Chr. Geburt ist donnerstags von 9.00 – 12.00 Uhr geöffnet.

Außerdem sind alle Kirchen jeweils zu den örtlichen Gottesdienstzeiten geöffnet.


Erstkommunionvorbereitung

In der aktuellen Lage ist es leider nicht möglich die Gottesdienste für die Erstkommunionkinder zu feiern, auch der traditionelle Kommunionunterricht kommt nicht in Frage. Deshalb haben wir uns mit den Kommunionkatechet*innen dazu entschlossen den Unterricht die nächsten Wochen online zu machen. Auf diese Weise können wir auf dem Weg zu dieser großen und so wichtigen Feier weitere Schritte machen. Ich möchte Sie alle bitten unsere Kinder in Ihre Gebete einzuschließen. P. Tomasz


Kollekte zum Tokyo-Sonntag

Am letzten Januar-Wochenende, 30./31. Januar, steht die 1954 gegründete Gebets- und Hilfsgemeinschaft der Erzdiözese Köln mit der Erzdiözese Tokyo im Focus. Gemeinsam mit den Katholiken in Tokyo, die zur gleichen Zeit den „Köln-Sonntag“ begehen, beten wir um eine gute Zukunft unserer Kirche und um Berufungen, vor allem für den Priesternachwuchs. Der Erlös der Kollekte geht an die Schwesterkirche in Myanmar.