Startseite

Kirchenmusik in der Advents- und Weihnachtszeit

In der Advents- und Weihnachtszeit gibt es eine Reihe von Gottes­diensten, die musikalisch besonders gestaltet sind und deren Besuch ich Ihnen besonders ans Herz legen möchte: zum einen die mit jeweils einem Soloinstrument gestalteten Messen an den ersten drei Advents­sonntagen in St. Konrad und St. Viktor, eine durch meinen sehr geschätzten Kollegen Josef Bungartz begründete Tradition, die ich für Sie fortleben lassen möchte. Beachten Sie bitte, dass die besonders gestaltete Messe am dritten Advent nicht am Vorabend in St. Konrad, sondern am Sonntag selbst in St. Viktor stattfindet. Tradition ist darüber hinaus die von den Turmbläsern aus Pesch gestaltete Vorabendmesse am dritten Advent in Christi Geburt, das Adventskonzert mit geistlicher Abendmusik am dritten Advents­sonntag in St. Johannes und schließlich die Festmesse am ersten Weihnachtstag in Christi Geburt mit unserem Jubilate-Pfarrverbandschor, die ich Ihnen auch sehr empfehlen möchte.

Viel Freude an unseren musikalischen Darbietungen wünscht Ihnen

Ihr Kantor Robert Mäuser

Hier geht es zu  der Sonderseite Kirchenmusik in der Advents- und Weihnachtszeit


Weihnachtsbasar in der Casa Usera

Am 25. November 2018, dem Sonntag vor  dem 1. Advents­sonntag, findet in der Casa Usera der traditionelle Weih­nachts­basar unserer Pfarre statt, dessen Erlös für Projekte der Schwesterngemeinschaft von der Liebe Gottes auf den Kapverdischen  Inseln bestimmt ist.

 

Eröffnet wird der Basar nach dem Gottesdienst gegen 12.00 Uhr und bietet bis 18.00 Uhr die Ge­legenheit, Advents­gestecke,  Adventskrän­ze  und Geschenke zu erwerben, sich über Mittag oder zum Kaffee kulinarisch verwöhnen zu lassen, ein gepflegtes Bier oder einen Schoppen Wein zu genießen und natürlich die Chance auf einen Hauptgewinn in der Tombola.

Der Ortsausschuss des Pfarrgemeinderates lädt Jung und Alt herzlich ein!


Raritäten zu erwerben

Insgesamt sieben Berlin Design Weihnachts­teller können Sie auf dem Weihnachtsbasar erwerben. Es handelt sich um die Weihnachts­teller der Jahre 2001 – 2005 sowie 2007 und 2008, alle im  Topzustand. Der Erlös geht eben­falls an das Kinderprojekt der Schwesternge­meinschaft von der Liebe Gottes auf den Kap­verdischen  Inseln.

Fotos: Ilse Hollenstein